Solaranlage selbst installieren

Solarkollektoren montieren

Dacharbeiten sind was für Profis. Die verfügen über die notwendigen Sicherheitseinrichtungen und sind darin geübt schwierige Arbeiten auf dem Dach zu erledigen.
Ein bewölkter Himmel und kein Regen - ideales Wetter um die Solarkollektoren auf dem Dach zu installieren. Zunächst haben wir so viele Dachpfannen entfernt, damit wir uns auf dem Dach sicher bewegen konnten. Als Erstes waren die zwei unteren Montageschienen zu befestigen.

Solarkollktoren anbringen

 

Die Reihe der Dachpfannen, die oberhalb der Unterkante der Kollektoren lag wurde nach oben geschoben. Die erste Montageschiene wurde aufgelegt und die Edelstahl-Befestigungsbänder nach Lage der Sparren / Konterlattung angeschraubt. Wie im Bild links zu sehen ist es besser die Montageschiene auf Höhe der Unterkante der Dachpanne zu installieren. Wir hatten die Montageschiene etwas zu hoch installiert (Bild 1). Das erschwerte die Befestigung der Kollektoren. Die Montageschiene wurde waagerecht ausgerichtet und die Befestigungsbänder mit den Edelstahlschrauben parallel zur Konterlattung auf die Sparren geschraubt. Die zweite Montageschiene wurde ebenso befestigt und die Dachpannen wieder an Ort und Stelle gebracht.

Eine ausführliche Montageanleitung wurde von unserem Lieferanten mitgeliefert.
Hier eine entsprechende Explosionszeichnung.

Schiene für die Solarkollektoren installieren
Bild 1: Vorbereitungen
Die Kollektoren ließen sich bei einem Gewicht von ca. 40 kg gerade so eben zu Zweit auf das Dach bringen. Die 4 Kollektoren wurden nacheinander auf das Dach gebracht und mit der unteren Montageschiene verschraubt. Das Montagematerial, wie z.B. die Edelstahlschrauben waren im Lieferumfang enthalten. Anschließend wurden Vor- und Rücklauf an den Kollektoren befestigt und durch das Dach geführt. (Detailzeichnung Anschluss Kollektoren) Die Lüfterpfannen mussten zunächst noch etwas bearbeitet werden (Lüfterpfannen bearbeiten). Die Verbindungen zwischen den Kollektoren wurden mit Wellschläuchen ( Dichtung nicht vergessen) ausgeführt.
Mantage Solarkollektor
Bild 2: der erste Kollektor ist auf der Schiene
Verbindung der Kollektoren
Bild 3: Verbindung der Kollektoren
Obere Befestigung der Kollektoren
Bild 4:Obere Befestigung der Kollektoren

Die Kollektoren wurden oben mit Edelstahlbändern an der Dachkonstruktion verbunden. Wie auf Bild 5 zu sehen wurde der Sensor mit einem Gartenschlauch gegen Witterungseinflüsse geschützt und ebenfalls durch das Dach geführt (siehe Detail Anschluss Kollektoren). Die Durchführungen wurden mit Lüfterpfannen abgedeckt und die Dachpfannen wieder in die richtige Position gebracht.

Jetzt haben wir 4 Kollektoren auf dem Dach, die mit den Rohleitungen der Pumpengruppe verbunden wurden.

Anschluss Sensor
Bild 5: Sensorkabel zusätzlich durch einen Gartenschlauch geschützt
Kollektoren montiert
Bild 6: Solarkollektoren sind montiert