Computer selbst zusammenbauen
Netzteil einbauen
Für unseren neuen Computer haben wir uns günstig die Einzelkomponenten gekauft. Dazu gehören Gehäuse, Netzteil, Mainboard, CPU, CPU-Lüfter, Arbeitsspeicher, Festplatte und DVD - Laufwerk. Grafikkarte, Tastatur, Maus, DSL- und Netztwerkkarte habe wir von dem alten Rechner genommen. Zusätzlich haben wir ein Betriebssystem gekauft. In diesem Fall Windows XP (Service Pack 2).
Computer: Computer aus Einzelteilen zusammenbauen
zurück
weiter zum Einbau des Prozessors
Die Einzelteile für den Zusammenbau des Computers
Bild 1: Ansicht der Einzelkomponenten

Im Bild links sind die Einzelkomponenten zu sehen. Das Gehäuse wurde ausgepackt und die Seitenverkleidungen abgeschraubt (Bild 2). Dafür waren lediglich jeweils 2 Schrauben an der Rückseite des Gehäuses zu entfernen.

Das Netzteil wurde ausgepackt und von innen in den entsprechenden Schacht geschoben. Mit den im Lieferumfang des Gehäuses enthaltenen Schrauben wurde das Netzteil dann von der Rückseite her festgeschraubt.

Computergehäuse
Bild 1: Das Gehäuse, die Seitenteile sind entfernt
  Netzteil einbauen
Bild 1: Netzteil einbauen


Compter Netzteil einbauen

Empfehlen Sie diese Seite
Diese Seite empfehlen Tweet Bei Facebook teilen Bei Google empfehlen Bei Xing empfehlen Empfehlung derSelbermacher bei You Tube

Beton
Funtament herstellen Mischungsverhältnis Beton
Mauererarbeiten Zusammensetzung Maurermörtel Mauern
Formate Mauersteine
Wand verputzen

Fliesen
Mosaikfliesen verlegen Mosaikfliesen verfugen Bodenfliesen verlegen Bodenfliesen verfugen Fliesen zuschneiden Bohren in Fliesen Fliesen auf Spanplatte

Elektro
Sanitär
Schraubverbindungen
Kupferrohr löten

Telekommunikation / EDV
TEA Dose anschließen
DSL Splitter anschließen

Dach

Innenausbau
Bett bauen
Schrank bauen

Möbel
Wissenspool
Anzahl Steine je m²
Verhältnis Dübel und Schraube

Umrechnung m³ in Tonnen Berechnung Dreieck