Handwerk
Fermacell - Platten spachteln
Tipp:
Schleifen Sie Gipsspachtel nicht mit einem normalen Excenterschleifer. Ist der Motor nicht gegen den Schleifstaub geschützt schädigt der feine Gipsstaub den Motor. Ideal sind Druckluftgeräte.

Bild 1: Schraubenlöcher zuspachteln
Für das Spachteln sowohl der Stöße als auch der Schraubenlöcher wird ein Gips - Spachtel eingesetzt. In einem Gipsbecher wird der Spachtel mit Wasser angerührt. Mit Chinaspachtel oder Glättkelle wird der Spachtel aufgebracht. Nach dem Ersten Auftragen muss die Spachtelmasse aushärten und dann geschliffen werden.
Meist werden 2 Arbeitsgänge benötigt um eine wirklich ebene Oberfläche zu erzielen. Wie perfekt die Oberfläche werden muss ist davon abhängig wie die Platten dann weiter bearbeitet werden. Für eine Rauhfasertapete muss es nicht ganz so exakt sein, da die Tapete kleine Unebenheiten ausgleicht - aber eben nur kleine. Soll die Oberfläche, wie hier, nur gestrichen werden, muss sehr genau gearbeitet werden, da jede Unebenheit später zu sehen ist.
Bild 2: Spachtel schleifen

Bild 3: fermacell streichen
Ist die Oberfläche, evtl. nach einem 3. Arbeitsgang exakt eben wird der Schleifstaub abgesaugt. Dann wird eine handelsübliche Grundierung aufgetragen. Nach dem Austrocknen der Grundierung wird der erste Anstrich (Binderfarbe mit 10% Wasser) mit der Rolle aufgetragen. Soll eine ganz ebene Oberfläche erreicht werden (wie z.B. beim Schrank aus Fermacell - Platten) wird dann eine zweite und ggf. eine 3. Schicht Binderfarbe mit der Rolle aufgetragen.
Beim Innenausbau ist oft eine strukturierte Oberfläche gewünscht. Eine gute Alternative zur Tapete ist das Verwenden von Zusätzen in Binderfarbe. Im Baugeschäft gibt es Zusätze unterschiedlicher Art. Während wir mit der sogenannten flüssigen Rauhfaser (Zusatz: Holzspäne) nicht wirklich zufrieden hat uns der Zusatz unterschiedlicher Sande (Firma: *** erhältlich bei:***) überzeugt. Der Zusatz wird in die Binderfarbe eingerührt und mit der Rolle aufgetragen. Das Ergebnis ist eine Oberfläche, die wie verputzt aussieht. Wer es noch etwas strukturierter mag, kann in die noch feuchte Farbe mit einem Pinsel oder Quast mehr Struktur einbringen. Super Sache.
Bild 4: Streichputz auf Fermacell


 

Empfehlen Sie diese Seite
Diese Seite empfehlen Tweet Bei Facebook teilen Bei Google empfehlen Bei Xing empfehlen Empfehlung derSelbermacher bei You Tube

 
Gipsspachtel
Binderfarbe
ggf. Zusatz zur Binderfarbe}
Gipsbecher
Chinaspachtel
Glättkelle
Schleifpapier
Schleifgerät (Schwingschleifer)
Pinsel, Quast
Rolle
Abstreifgitter
Beton
Funtament herstellen Mischungsverhältnis Beton
Mauererarbeiten Zusammensetzung Maurermörtel Mauern
Formate Mauersteine
Wand verputzen

Fliesen
Mosaikfliesen verlegen Mosaikfliesen verfugen Bodenfliesen verlegen Bodenfliesen verfugen Fliesen zuschneiden Bohren in Fliesen Fliesen auf Spanplatte

Elektro
Sanitär
Schraubverbindungen
Kupferrohr löten

Telekommunikation / EDV
TEA Dose anschließen
DSL Splitter anschließen

Dach

Innenausbau
Bett bauen
Schrank bauen

Möbel
Wissenspool
Anzahl Steine je m²
Verhältnis Dübel und Schraube

Umrechnung m³ in Tonnen Berechnung Dreieck