Spielhaus mit Schaukel selber bauen
Einschlaghülsen plazieren

1. Schritt:
Einschlaghülsen positionieren und ausrichten.

Achtung Bodenhülsen eignen sich nur bei entsprechendem Untergrund und Nutzung. In der Regel sind Punktfundamente aus Beton erforderlich!!!
Vor dem Einschlagen der Hülsen sollte sie Planung abgeschlossen sein. Die geplante Breite des Spielhauses beträgt 125 cm. Die Länge 150 cm zzgl. 220 cm für die zwei Schaukeln.

Einschlaghife aus Holz Damit die Einschlaghülsen nicht beschädigt wurden haben wir ein entsprechendes Holz angefertigt. Die erste Hülse wurde positioniert und mit einem Vorschlaghammer eingeschlagen. Der waagerechte Stand der Hülse haben wir beim Einschlagen mit der Wasserwaage kontrolliert. Alle Einschlaghülsen mussten genau parallel und im rechten Winkel zueinander stehen.
parallele Ausrichtung sicherstellen

Für den parallelen Stand haben wir ein Brett zu Hilfe genommen. Wie man die exakte rechtwinklige Position und Flucht ermittelt ist unter Flucht und Winkel bestimmen beschrieben.

Die Höhe der Einschlaghülsen richtet sich nach dem Untergrund. Ein Höhenausgleich ist hier nicht sinnvoll, da die Hülsen nur stabilen Halt gewährleisten wenn sie ganz (die Hülse sollte einen Abstand von ca. 2 cm zu Boden behalten - Feuchtigkeit!) eingeschlagen sind.