Bauen: Bachlauf selbst anlegen / Quellenstein selber bauen
 
Quellstein für den Bach im Garten
Quellstein für den Bach im Garten
Nachdem wir unsren Bachlauf selbst angelegt (siehe Bachlauf selbst anlegen) haben war die Frage wie das Wasser denn in den oberen Teil des Bachlaufes gelangen soll. Fischköpfe und Löwenmäuler aus Metall entsprachen nicht wirklich unserem Geschmack. Also haben wir einen Quellenstein selbst gebaut. Dazu haben wir einen alten Schwellstein unseres Fachwerkhauses genommen und mit einem Steinbohrer (10 mm) durchbohrt. Der Bohrständer war eine echte Hilfe. Dann haben wir mit einem 12mm Steinbohrer die rückwärtige Seite des Loches so erweitert, dass eine Schlauchkupplung von GARDENA hinein passte. Mit etwas Teflondichtband umwickelt war das relativ einfach dicht zu bekommen. Das Loch darf auf jeden Fall nicht zu groß werden. Dann haben wir den Stein aufgestellt, den Schlauch angeschlossen und das Wasser sprudeln lassen...
Mit dem Steinbohrer ein Loch gebohrt...
Mit dem Steinbohrer ein Loch gebohrt...
Das Loch für den Quellstein etwas erweitert
Das Loch für den Quellstein etwas erweitert
Schlauchkupplung für den Gartenschlauch
Schlauchkupplung für den Gartenschlauch