Dachgeschoss ausbauen:

Das Arbeitszimmer:
Eine Besonderheit des Arbeitszimmers liegt in der Ausführung der Giebelwand (Süd - auf der Zeichnung links). Neben einer optimalen Wärmedämmung muss diese Wand auch einen guten Schallschutz bieten, da an dieser Seite des Hauses eine Straße entlang führt. Optimaler Schallschutz ist beim Trockenbau nicht leicht zu erzielen. Eine Beschreibung des Wandaufbaus unter Wandaufbau Trockenbau.
Zudem soll das Arbeitszimmer ausreichende "Stauraum" für Ordner und Unterlagen bieten. Daher sollen in die Innenwand (Nord - auf der Zeichnung rechts) bereits Schränke integriert sein. Bei Projekten aller Art sollte großer Wert auf eine umfangreiche Begleitdokumentation gelegt werden, da man doch nach einiger Zeit immer mal wieder etwas nachschlagen möchte oder sogar muss. Gerade wenn es sich um Baumaßnahmen handelt, sollte alles genauestens festgehalten, also schriftlich fixiert und sorgsam aufbewahrt werden. Dafür eignet sich am besten ein Ringbuch, da man so alles beisammen hat und bei Bedarf jederzeit Papiere hinzufügen, herausnehmen oder auch umsortieren kann. Anders als bei einer herkömmlichen Mappe muss man dafür nicht zunächst alle eingehefteten Blätter herausnehmen. Man kann solche Ringbücher online bestellen oder im Schreibwarenhandel kaufen, ersteres ist meist aber zumindest bei größeren Mengen günstiger. Und da meistens so einiges an Unterlagen anfällt, wird auch der viele Stauraum benötigt.Die Schränke und Regale sollen ähnlich wie unser Kleiderschrank aus Fermacell ausgeführt werden.